April 2017
Berufskolleg für Grafik-Design 3BKGD | Aktivitäten
Der letzte Besuch aus Nottingham?

Sticky Fingers

Letzte Überbleibsel sind nur noch der filigrane Schriftzug über dem Portal und das häufig bemühte – hier weltlich umgedeutete – Kontaktmotiv aus der Sixtina, um florale Elemente bereichert, am schuleigenen Gewächshaus. Die anderen brexittrotzenden klebrigen Koprodukte Nottinghamer college students und der ersten Klasse des BKGD mussten, zuvor sorgfältig medial konserviert, aus Sicherheits- und nicht etwa ästhetischen Gründen von Fußböden und Treppenstufen weichen.

Das Central College hat durch die von Fusion (mit dem New College) und Separation (von der European Union) ausgelösten Wirren für das nächste Jahr keinen neuen ERASMUS-Antrag gestellt – doch der zweite Besuch von BKGD-Schülern in Nottingham ist schon in Vorbereitung: die Klebekräfte zwischen den beiden Schulen sind sicher noch lange wirksam.

Wol | Fotos Matt Bunn, Central College Nottingham

Tape Art Zum Kennenlernen: speed dating.
Tape Art Nicht nur Nottingham hat caves.
Tape Art We made it: trockenen Fußes durch den Wildsee-bog
Tape Art
Tape Art Das Motto der Aufgabe: "together“, hier mit einer Anleihe aus der Kunstgeschichte
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art Vom Haupteingang bis zum ersten Treppenabsatz: das Werk mit der größten räumlichen – und semantischen? – Tiefe
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art Ein klebriges Netz aus sticky tape – völlig ungefährlich, weil hinter Glas, solange nicht ...
Tape Art
Tape Art
Tape Art
Tape Art Das neubarocke Nottingham Council House vereint mit Karlsruher Originalbarock.
Tape Art Julian eröffnet den finalen Rundgang.
Tape Art Nur einmal gibt Matt (oben: 2. v.r.) die Kamera aus der Hand.
> Bericht auf der Website des Central College (externer Link)
> nach oben