Juli 2017
Zu Besuch in der Carl-Hofer-Schule

Kleine Welt trifft große Welt

Wie groß die kleine Welt von Kindern ist, zeigte sich bei einem Besuch von 15 Vorschulkindern der Kita am Weinbrennerplatz in der Carl-Hofer-Schule. Die Kinder im Alter von ca. sechs Jahren erhielten einen kleinen Einblick in die Computerräume, die Werkstätten und die Offset- und Digitaldruckerei. In der Grafik-Design-Abteilung bewunderten die Kinder die ausgestellten Papierarbeiten und Zeichnungen.

In einem kleinen Schriftenmalworkshop konnten die Kinder selbst kreativ werden, lernten den Umgang mit dünnem asiatischem Reispapier kennen und unternahmen erste Zeichenversuche mit traditionellen Kalligrafie-Pinseln. Erst wurde mit Wasser und schließlich mit Tinte gezeichnet. In Zweierteams entstanden mit viel Konzentration und Freude ganz wunderbare Ergebnisse.

Die in den zwei Stunden zu beobachtende Freiheit und Vielfältigkeit der Kinder zeigte einmal wieder, dass auch die große Welt von der kleinen Welt lernen darf und wir „Großen" öfter mal genauer hinsehen sollten, um von den „Kleinen" zu lernen.

Lo

Vorschulkinder in der CHS
Vorschulkinder in der CHS
Vorschulkinder in der CHS
Vorschulkinder in der CHS
Vorschulkinder in der CHS
> nach oben