Abteilung Agrarwirtschaft | Aktivitäten


Oktober 2016
Freisprechfeier Gartenbau 2016

„… ich bin nur leidenschaftlich neugierig.“

Das bekannte Zitat von Albert Einstein eröffnete dieses Jahr unsere Gartenbau-Freisprechfeier. Dahinter stehen der Wunsch und die Überzeugung der Redner, dass persönliche Neugier und Leidenschaft für eine berufliche Karriere unerlässlich sind. Die bestandenen Abschlussprüfungen sind eben nur der Anfang im beruflichen Lebensweg der Azubis.

Ein Streichquartett schuf mit erlesenen Musikstücken einen feierlichen Rahmen für die Veranstaltung. Alle Azubis, die ihre schulischen und praktischen Prüfungen bestanden hatten, erhielten ihre Abschlussprüfungsurkunden von der zuständigen Stelle. Gleichzeitig wurden sie von der Bindung des Ausbildungsvertrages freigesprochen. Besonders erfolgreiche (neue) Gärtnerinnen und Gärtner wurden von den zuständigen Verbandsvertretern noch beschenkt und besonders geehrt.

Erneut waren es weit über 100 Feiernde, die sich dann an Speisen, Getränken und vielen netten Gesprächen erfreuen konnten. Gegen 20 Uhr ging die Feier – wie jedes Jahr – langsam aber sicher in den Ausbilderabend der Schule über. Am Gelingen der Freisprechfeier helfen immer viele Menschen und einige Institutionen mit. Dass die Veranstaltung dann stets ein gelungenes Ereignis wird, ist nicht selbstverständlich. Daher hier noch einmal meinen persönlichen Dank an alle Beteiligten, Mitwirkenden, Vor- und Nachbereitenden. Alle trugen sehr engagiert und kooperativ ihren Teil dazu bei.

Bs | Fotos Bm

Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
Freisprechfeier 2016
> nach oben