Abteilung Agrarwirtschaft | Aktivitäten


April 2014
Street-Art-Projekt in Karlsruhe

Floristen gestalten einen Fächer aus Blumen

Zum Tag der Ausbildung am 12. April 2014 wurde von angehenden Floristen aus den Berufsschulklassen der Carl-Hofer-Schule und Thomas Gröhbühl, dem Deutschen Meister der Floristen, ein einmaliges Street-Art-Projekt in Karlsruhe gestaltet. Zusammen mit weiteren Top-Floristen aus Frankreich verschönerten die Schüler den Platz vor dem Karlsruher Schloss mit einem vier auf zwei Meter großen Blumenschmuck. Mit dieser Aktion gelang es Thomas Gröhbühl als ehemaliger Schüler der CHS, den Beruf „Florist/Floristin” attraktiver darzustellen. Unterstützt wurden die „Jungen Wilden” durch den deutschlandweiten Blumenversanddienst Fleurop.

Schönes Wetter, gute Verpflegung und viel Freude am Gestalten motivierte das internationale Team. Der Fächer wurde mit Zweigen und frischen Blumen in bunten Farben gestaltet. Viele Passanten vor dem Schloss genossen den Anblick und sprachen ihr Lob für die blumige Idee aus. Am Nachmittag übergaben die Floristen den floralen Fächer symbolisch an Bürgermeister Michael Obert.

Pz

Street-Art-Projekt der Floristen
Street-Art-Projekt der Floristen
Street-Art-Projekt der Floristen
Street-Art-Projekt der Floristen
> nach oben