Abteilung Druck- und Medientechnik, Farbtechnik | Information


März 2012

Brettspiele, Projektmanagement, Prüfungsfragen und Preisverleihung

Wie managt man ein komplexes Medienprodukt vom Briefing bis zum Prototyp? Dieser Aufgabe stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse Mediengestalter Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik, mit ihrem Fachlehrer Thorsten Schäfer.

Drei Gruppen entwickelten unterschiedliche Brettspiele, deren zentrales Thema der Wissensbereich Druck und Medien ist und die Themenfelder ihres Ausbildungsbereiches beinhalten.

Mit diesen Brettspielen ist es möglich, sich spielerisch Wissen über die unterschiedlichsten Bereiche der Druck- und Medienproduktion anzueignen. Außerdem dienen die Spiele zur Wissenskontrolle und zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Der Ablauf des Spiels spiegelt die verschiedenen Phasen einer Druck- und Medienproduktion wider.

Eifer, Wissen und Freude an der Arbeit haben sich doppelt gelohnt: Mit dem Brettspiel-Projekt gewann die Abschlussklasse einen Preis der Wirtschaftsstiftung Südwest. Die Stiftung unterstützt mit diesem Preis bereits zum fünften Mal Schülerprojekte, bei denen Teamarbeit, Selbstständigkeit und Unternehmerqualitäten gefördert werden.

Scf | Fotos Wol (CHS) | S (Sparkasse)

Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
Ausstellung 3BKGD3 2011
> nach oben