Schule | Berichte


April 2015
Informationsveranstaltung für Eltern und Ausbilder

Alkohol, Drogen, junge Fahrer

Seit Jahren setzt die Carl-Hofer-Schule auf gute Prävention im Bereich der Einnahme bewusstseinsverändernder Substanzen – in enger Zusammenarbeit mit der Polizei. Besonderes Augenmerk gilt dabei auch der Verkehrssicherheit unserer jungen Fahrerinnen und Fahrer. Jährlich besucht uns Jürgen Ell vom Polizeipräsidium Karlsruhe, der unserer Schulgemeinschaft zwei Wochen lang mit Ratschlägen, Fallberichten und vielen konkreten Tipps zur Verfügung steht.

Auch im Schuljahr 2014/15 nahmen etwa 300 Schülerinnen und Schüler an den acht Veranstaltungen teil. Im Anschluss wurden immer viele Fragen zu eigenen Erlebnissen und denen von Freunden und Bekannten gestellt.

Bereits in den Vorjahren zeigten auch Ausbilder und Eltern Interesse. Dieses Jahr konnten wir mit Hilfe des Fördervereins zum ersten Mal einen Termin für diese Gruppen anbieten. Herr Ell überraschte die Anwesenden mit einem für sie zugeschnittenen Info-Angebot und berichtete auch über seine Erfahrungen mit unseren Schülerinnen und Schülern. Die Zuhörerschaft zeigte sich sehr interessiert und engagiert.

Ein großer Dank gilt Herrn Ell, der sich bereits für das nächste Schuljahr unsere Terminwünsche notiert hat.

Bu | Fotos Mi

Jürgen Ell an der CHS
Jürgern Ell und Maria Busath
> nach oben