Schule | Berichte


März 2012

Suchtprävention 2012

Unter der Überschrift „Mitsaufen ist einfach – Suchtprävention für Schüler und Lehrer setzt auf couragiertes Verhalten” berichtete die BNN über eine sehr gelungene Veranstaltungsreihe an der Carl-Hofer-Schule.

In den zwei Wochen vor den Osterferien waren fast 20 Klassen mit insgesamt fast 300 Schülerinnen und Schülern bei den Vorträgen des Präventionsbeauftragten der Polizei, Herrn Polizeioberkommissar Christoph Griener. Ohne Lehrer konnten sich die Schüler über Problemstellungen des Suchtmittelmissbrauchs nicht nur im Straßenverkehr informieren. Für die Lehrer der Carl-Hofer-Schule und Kollegen der Heinrich-Hübsch-Schule wurde eine eigene Fortbildung im Rahmen der Vortragsreihe angeboten, an der viele Kolleginnen und Kollegen teilnahmen.


Christoph Griener in der CHS-Aula
> nach oben