Berufe an der Carl-Hofer-Schule | Druck- und Medientechnik


Medientechnologe/Medientechnologin Druck

> Blockplan 2018/19

Die technische Weiterentwicklung machte es notwendig, dass der Beruf des Druckers eine neue Ausbildungsordnung erhielt. Diese neue Ausbildung erfordert eine neue Berufsbezeichnung: Medientechnologe/Medientechnologin Druck

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. An unserer Schule werden alle drei Ausbildungsjahre im Dualen System unterrichtet.

Blockunterricht

Der Unterricht für die Medientechnologen Druck an der Carl-Hofer-Schule findet im Blockunterricht statt. D.h. die Schüler/innen besuchen in der Regel in einem Block von 3 Wochen die Berufsschule. In einer Blockwoche können bis zu 39 Unterrichtsstunden gehalten werden. Die restliche Arbeitszeit verbringen die Auszubildenden in der praktischen Ausbildung im Betrieb. Es gibt ca. 12 Blockwochen in einem Schuljahr, die in einem Blockplan zu Beginn des Schuljahres festgelegt sind.

Es gelten die üblichen Ferienregelungen.


Der Unterricht an der CHS

Die Schüler erhalten in der Berufsschule neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz) auch die notwendige berufsfachliche Ausbildung. Vermittelt werden die Inhalte in Lernfeldern, theoretische und praktische Anteile werden in Projekten unterrichtet.

Diese berufliche Ausbildung setzt ein technisches Interesse und handwerkliches Geschick voraus. Die zunehmende Automatisierung der Druckmaschinen, die Regel-und Steueranlagen beinhalten, machen diese Berufsausbildung interessant und abwechslungsreich.

Jede Ausbildung besteht aus einer Basisqualifikation und einer ergänzenden Wahlqualifikationen, die in den Ausbildungsbetrieben erworben werden.

Die Carl-Hofer-Schule besitzt eine moderne Ausstattung mit mehreren Offsetdruck- und Digitaldruckmaschinen, die zur Ausbildung eingesetzt werden. Die Bereiche Druckvorstufe und Druckweiterverarbeitung werden die Schüler während ihrer Ausbildung ebenfalls kennenlernen.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der Medientechnologe/die Medientechnologin Druck das Schulabschlusszeugnis und den Gesellenbrief.


Die einjährige Berufsfachschule Druck

1BFD Medientechnologe/Medientechnologin Druck

Das Bestehen dieser Vollzeitschule wird von den Betrieben i.d.R. als erstes Ausbildungsjahr anerkannt, sodass in diesem Fall der direkte Einstieg in das zweite Ausbildungsjahr der dualen Ausbildung in einem Betrieb erfolgen kann.
> 1BFD
> nach oben